Gartenpumpen Vergleich

Die richtige Gartenpumpe für Ihren Garten

Unsere Lebensbereiche haben sich dank der zahlreichen Technikwunder regelrecht vereinfacht. Auch im Garten finden wir viele technische Hilfsmittel, die unser Leben erleichtern. Wer in einem Gebiet lebt, wo es sehr viel Niederschlag gibt oder die Flüsse häufig über das Ufer laufen, dem sei eines der Technikwunder für den eigenen Garten Nahe gelegt: Die Gartenpumpe.

Neben dem Einsatz im Garten können diese praktischen Helfer ebenfalls überschwemmte Keller wieder trocken legen. Im Sommer werden Gartenpumpen zu alleinigen „Bewässerern“ für Ihre Pflanzen und Ihrem Rasen. Im nachfolgenden Text gehen wir auf die Funktionsweise und die verschiedenen Arten von Gartenpumpen ein. Zudem geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf einer Gartenpumpe besonders achten sollten.

So funktioniert eine Gartenpumpe

Die Wasserübertragung von A nach B ist Sinn und Zweck einer Gartenpumpe. Um dies zu erreichen, kommen verschiedene physikalische Gesetze innerhalb der Pumpe zusammen. Mithilfe von Strom (230 Volt/50 Hertz), welcher durch den Anschluss an der Elektrik des Hauses in die Gartenpumpe gelangt, wird ein Laufrad in Gang gesetzt. Dieses wiederum aktiviert Düsen, die eine massive Strömung erzeugen. Aus diesem Grund werden Gartenpumpen oftmals auch Strömungspumpen genannt. Es entsteht ein Unterdruck, mit dem das Wasser angezogen wird und durch Druckstutzen abgegeben werden kann. So lassen sich die verschiedenen Grünflächen im Garten einfach bewässern.

Unterschiedliche Anwendungsgebiete

Gartenpumpen können fest installiert oder mobil sein. Letzteres ermöglicht es, den Besitzer die Pumpe für verschiedene Zwecke einzusetzen. Die Anwendungsgebiete könnten fast nicht unterschiedlicher sein. Neben dem Abpumpen von Wasser aus Zisternen, Regentonnen, Brunnen sowie Bachläufen, können Gartenpumpen ebenso dazu dienen Vorratstanks, Teiche oder Becken wieder zu befüllen. Es gibt Pumpen, die sehr Druck intensiv sind, besitzt eine solche Gartenpumpe, dann kann diese als Reinigungsgerät für Gehwege oder Terrassen zweckentfremdet werden. Sie sehen – Gartenpumpen sind sehr vielseitig.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile einer Gartenpumpe:

  • einfache Entwässerung von Regentonnen, flachen Teichen, usw. und das ohne Stress
  • steht der Keller unter Wasser, ist man froh eine Gartenpumpe zu besitzen
  • ökonomische als auch ökologische Gartenbewässerung mit einfachem Regenwasser

Die Nachteile einer Gartenpumpe:

  • die Steuerung erfolgt nicht automatisch
  • dient nicht zur Wasserversorgung des Haushaltes

 

Diese Gartenpumpen-Arten gibt es

Hauswasserwerkspumpe

Diese Eigenwasserversorgungsanlagen sichern die Wasserversorgung immer dann, wenn der Endverbraucher nicht an das Wasserversorgungsnetz der Stadt angeschlossen ist. Deshalb findet man die Hauswasserwerke oftmals in Kleingartenanlagen vor. Besitzen Haushalte einen eigenen tiefen Brunnen, dann können diese sich ebenfalls eine Hauswasserwerkspumpe anschaffen.

Weiter Infos zum Thema Hauswasserwerk finden Sie hier.

Tauchpumpe

Im wahrsten Sinne des Wortes tauchen Tauchpumpen in das Wasser, da sie direkt den überfluteten Keller oder in den Teich gestellt werden können. Wer eine große Menge Wasser (ab 700 Liter) fördern möchte, der sollte auf eine Tauchpumpe zurückgreifen. Die Pumpen arbeiten zwar langsam, dafür aber überaus effizient. Wegen der wenigen Druckleistung (ca. 1 bar, bei ca. 320 Watt) eigenen sich diese Pumpen nicht als Rasensprenger.

Sale
Kärcher Entwässerungspumpe SP 1 Dirt*
  • Mit einer maximalen Pumpleistung von 5500 Litern pro Stunde ist die SP 1 Dirt das ideale Einstiegsmodell zum schnellen Ab- oder Umpumpen von Regenfässern und Gartenteichen
  • Sie pumpt zuverlässig sauberes sowie verschmutztes Wasser mit bis zu 20 Millimeter großen Schmutzpartikeln
  • Bei stärkerer Verschmutzung lässt sich zusätzlich ein optional erhältlicher Vorfilter anbringen, der das Pumpenlaufrad vor einer Verstopfung beispielsweise durch Äste schützt
  • Die aus dem Profibereich bekannte und in allen Tauchpumpen verbaute Gleitringdichtung garantiert auch hier eine extralange Lebensdauer der Pumpe
  • Die Schmutzwasser-Tauchpumpe ist zudem mit einem Schwimmerschalter ausgestattet, der das Gerät je nach Wasserstand ein- und ausschaltet und dadurch auch ein Trockenlaufen verhindert
Sale

Schmutzwasserpumpe

Wer einen Teich auspumpen möchte, der sollte eher auf die Schmutzwasserpumpen setzen. Denn diese sammeln nicht nur kleine Steine, sondern filtern ebenso auch Schlamm aus dem abgepumpten Wasser heraus. Der Filter einer herkömmlichen Gartenpumpe ist dafür überhaupt nicht ausgelegt. Aus diesem Grund wurden extra Schmutzwasserpumpen entwickelt. Diese Pumpen sind äußerst robust und können stark verschlammte Flächen als auch Baugruben ordentlich sowie kraftvoll entwässern. Soll eine solche Schmutzwasserpumpe gekauft werden, dann sollte auf die Angaben zu Partikel- sowie Korngröße geachtet werden.

Güde 94630 Schmutzwassertauchpumpe GS4002P mit var.Schwimmerschalter (400W, 7500l/h, 5m max. Förderhöhe)*
  • hocheffizienter 400 W Motor sorgt für maximale Fördermenge bei minimalem Stromverbrauch
  • Pumpengehäuse aus schlagfestem Kunststoff
  • 10 m Anschlusskabel für größtmögliche Flexibilität beim Einsatz
  • leicht zu transportieren durch den praktischen Transportgriff
  • zum Entwässern von stark verschmutzten Räumen, Gruben, etc.
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N (1000W, Ø20mm Fremdkörper, 18.000L/h Förderleistung, Schwimmerschalter, Tragegriff, inkl. Universalanschlüsse)*
  • Die Pumpe mit starker Leistung für gründliches Abpumpen von Schmutzwasser aus Teichen, Baugruben, Kellerräumen und für die Regenwassernutzung
  • Starke 1.000 Watt Leistung zum Pumpen von bis zu 18.000 Litern pro Stunde aus 5m Tiefe
  • Robustes rostfreies Edelstahlgehäuse ausgelegt für Fremdkörper bis 20mm Durchmesser
  • Hochwertige Gleitringdichtung für dauerhaften Betrieb
  • Inklusive Universaladapter Set für alle herkömmlichen Schläuche

Bewässerungspumpe

Die Bewässerungspumpe kann als klassische Gartenpumpe bezeichnet werden. Sie können Wasser aus neun Metern fördern und mehrere Sprenkleranlagen ausreichend mit Wasser versorgen. Aber sie können eben, je nach Modell, nur 2500 bis maximal 4000 Litern Fördermenge erzeugen.

 

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Preislich liegen Gartenpumpen für einen normalen Haushalt mit Garten bei ca. 100 Euro. Teurere Pumpen bis zu 300 Euro sind in der Regel nur eine notwendige Investition, wenn es mehrere Projekte zum Bewässern oder Entwässern gibt, die parallel stattfinden sollen.

Die Leistung

Zu Beginn möchten wir Sie drauf hinweisen, dass eine hohe Leistung nicht immer bedeutet, dass die Gartenpumpe hochwertiger und besser ist. Meistens reicht eine Wattzahl zwischen 600 und 750 Watt vollkommen aus, vor allem wenn es sich ohnehin nur um kleinere Projekte im Garten handelt. Mit dieser Wattzahl lassen sich je nach Modell nämlich bis zu zwei Gartensprenger parallel beliefern.

Anhand der Wattzahl können Rückschlüsse auf den Druck geschlossen werden, welcher das Wasser fördern soll. Denn die Förderleistung hängt nicht nur vom Förderlänge ab, sondern ebenso auch von dem Förderdruck.

Die Förderhöhe

Der Höhenunterschied zwischen dem abzupumpenden Wasser und beispielsweise dem Sprenkler wird insgesamt als Förderhöhe betrachtet. Ist ein Brunnen sechs Meter tief und noch durch einen 10 Meter langen Schlauch bis zum Sprenkler verbunden, dann entspricht dies einer Förderhöhe von 16 Metern. Wer sich also eine Gartenpumpe anschaffen möchte, sollte vorab wissen, wieweit er das Wasser transportieren muss, um es optimal im Garten zu nutzen. Viele Gartenpumpen schaffen einer Förderhöhe von 40 Metern. Dennoch ist es nicht verkehrt, vorab die Beschreibung der Pumpe genau durchzulesen.

Die Fördermenge

Natürlich gibt es auch hier Unterschiede. Wer lediglich kleinere Schwimmbecken oder Regentonnen von Wasser befreien möchte, der benötigt nur eine Gartenpumpe mit einer geringen Fördermenge. Bei einem großen Pool sollte die Fördermenge des Gerätes aber schon bei mindestens 4000 Litern liegen. Aber für die Bewässerung der Grünflächen aus der Regentonne reicht in der Regel schon eine Fördermenge von 3500 Liter.

Die Funktion Selbstansaugung

Auch günstige Gartenpumpen bietet oftmals die Funktion der Selbstansaugung an. Wundern Sie sich aber nicht bei der ersten Inbetriebnahme, dass Sie die Pumpe zunächst dennoch mit Wasser füllen sollen. Diese Starthilfe ist bei fast allen Geräten zu Anfang notwendig. Mithilfe des Rückschlagventils wird sichergestellt, das die benötigte Wassersäule nicht direkt wieder abfällt, sobald das Gerät abgeschaltet wird und für zukünftige Arbeiten erneut wieder in Betrieb genommen wird.

Der Überlastungsschutz

Achten Sie bei Ihrem Kauf unbedingt auf einen integrierten Überlastungsschutz des Gerätes. Schließlich arbeiten Sie mit der gefährlichen Kombi aus elektrische Gartenpumpe und Wasser. Ist ein solcher Schutz verbaut, dann wird die Gartenpumpe vor Überhitzung geschützt. Das Gerät schaltet sich einfach automatisch aus. Achtung! Ist es draußen im Hochsommer zu heiß, dann kann es vorkommen, dass sich das Gerät ebenfalls ausschaltet.

Das Zubehör

Wer sich eine Gartenpumpe zulegt, sollte ebenso das dazugehörige oder dazu kaufbare Zubehör beachten. Oftmals liegen den Pumpen bereits Anschlussadapter für Gartenschläuche dabei. Aber der Ansaugschlauch ist in der Regel nicht vorhanden. Diesen müssen Sie aber unbedingt dazu kaufen. Diese zusätzlichen Kosten von ca. 40 Euro fallen also auf jeden Fall an.

 

Oberes Preissegment

Sale
GARDENA Classic Gartenpumpe 3000/4 Set: Bewässerungspumpe für den Außeneinsatz mit 3100 l/h Fördermenge, geräuscharm, mit großer Einfüllöffnung, wartungsfrei, doppeltes Dichtungssystem (1717-20)*
  • Vielseitige Nutzung: Durch ihre hohe Saugkraft und Druckleistung perfekt für die Bewässerung mit Gartenbrause oder Regner. Auch zur Druckverstärkung, sowie zum Um- und Auspumpen von Leitungs-, Regen- oder chlorhaltigem Schwimmbadwasser geeignet
  • Anwenderfreundlich: Stabil und vibrationsarm durch Gummi-Stellfüße, große Einfüllöffnung ermöglicht ein einfaches Befüllen der Pumpe vor Inbetriebnahme, frostsichere Einlagerung dank Wasserablassschraube, ergonomischer Handgriff für einfachen Transport
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb
  • Leistungsstark: Motorleistung 800 W, max. Fördermenge 3100 l/h, max. Druck 3.6 bar, max. Selbstansaughöhe 7 m, max. Förderhöhe 36 m, Gewicht 6.5 kg, Anschlusskabel 1.5m H07 RNF
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Gartenpumpe 3000/4, 1x 20 m Schlauch 13mm (1/2") mit Armaturen, 1x 3.5 m Sauggarnitur
Sale
GARDENA Comfort Gartenpumpe 5000/5: Bewässerungspumpe mit 5000 l/h Fördermenge und langer Lebensdauer, Leistung 1300 W, hochwertig, geräuscharm, automatische Sicherheitsabschaltung (1734-20)*
  • Optimale Bewässerung: Gartenpumpe erlaubt den problemlosen Betrieb mit Gartenbrause oder Regner. Dank zweitem, schwenkbaren Ausgang auch im Parallelbetrieb
  • Safe-Pump: Bei Problemen an der Saug- oder Druckseite warnt die LED, im Bedarfsfall schaltet eine automatische Sicherheitsabschaltung die Pumpe selbstständig ab, bevor ein Schaden durch Trockenlauf entstehen kann
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb. Ein integrierter Feinfilter schützt Pumpe und Ausbringgeräte zusätzlich vor Beschädigungen
  • Leistungsabgabe: 1300 W Nennleistung, max. Fördermenge 5000 l/h, max. Förderhöhe 50 m, max. Selbstansaughöhe 8 m
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Gartenpumpe 5000/5, 1x Werkzeug zum Öffnen des Feinfilters, Engineered in Germany
Sale
GARDENA Comfort Gartenpumpe 4000/5: Bewässerungspumpe mit Fördermenge 4000 l/h, integrierter Filter, geräuscharm, hohe Leistungsfähigkeit, Garten Zubehör für Wasserkreislauf (1732-20)*
  • Kraftvolles Bewässern: Bis zu 4000 l klares und leicht verschmutztes Wasser pro Stunde erlauben den problemlosen Betrieb mit Gartenbrause oder Regner. Dank zweitem, schwenkbaren Ausgang auch im Parallelbetrieb.
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb. Ein integrierter Feinfilter schützt Pumpe und Ausbringgeräte zusätzlich vor Beschädigungen
  • Geräuscharmer Pumpenbetrieb: Stellfüße aus Gummi garantieren einen festen und virbationsarmen Stand der Pumpe, sowie einen geräusch- und vibrationsarmen Betrieb
  • Flexibel einsetzbar: Zwei Anschlussgeräte können mittels zwei Ausgängen - einer davon schwenkbar - zeitgleich eingesetzt werden; Engineered in Germany, Netzfrequenz: 50 Hz
  • Lieferumfang: 1x Gardena Comfort Gartenpumpe 4000/5, 1x Werkzeug zum Öffnen des Feinfilters

Mittleres Preissegment

T.I.P. 30094 Gartenpumpe Edelstahl Clean Jet 1000 Plus mit 4m Ansauggarnitur, bis 3.300 l/h Fördermenge*
  • Selbstansaugende Jet-Gartenpumpe mit Edelstahlpumpengehäuse und Ein-Ausschalter
  • Motor: 800 Watt, Förderleistung max.: 3300 l/h
  • Förderhöhe max.: 46 m (4,6 bar Druck)
  • Komplettset inkl. 4 m Ansaugschlauch mit Fußventil und Saugkorb
  • Ansaughöhe: 9m
Metabo 6009620020 P 2000 G Gartenpumpe*
  • qualitativ
  • hochwertig
  • Bei neuem Anschluss, Wasserverlust oder Lufteinlass muss die Pumpe mit Wasser gefüllt werden. Der Betrieb der Pumpe, ohne Wasser zu füllen, wird es zerstören.
Einhell Gartenpumpe BG-GP 1355 N (1300 W, 5500 l/h max. Fördermenge, 4,8 bar, Edelstahl-Pumpengehäuse)*
  • universell einsetzbar
  • Antriebswelle aus Edelstahl
  • besonders leistungsstark durch 5 hintereinander angeordnete Kunststoff-Laufräder

Unteres Preissegment

Sale
Einhell Gartenpumpe GC-GP 6538 (650 W, 3800 l/h max. Fördermenge, 3,6 bar, Wassereinfüllschraube, Wasserablassschraube)*
  • Praktischer Tragegriff - Mittels des komfortablen Tragegriffs lässt sich die Gartenpumpe einfach und bequem zu jedem Einsatzort transportieren
  • Integrierte Wasserablasschraube - Dank der im Behälter integrierten Wasserablassschraube  lässt sich das Restwasser in der Gartenpumpe einfach ablassen - und die Gartenpumpe damit winterfest machen
  • Seperate Wassereinfüllöffnung - Die Inbetriebnahme der Gartenpumpe ist durch die separate Wassereinfüllöffnung denkbar einfach
  • Thermischer Überlastschutz - Der thermische Überlastschutz verhindert Überhitzungsschäden am Motor bei hoher Betriebsleistung
  • Ein- Und Ausschalter - Einfaches und zentrales Ein- oder Ausschalten der Pumpe ist möglich, was bei Vergleichsmodellen oftmals nur über das Entfernen/ Einstecken des Netzsteckers möglich ist
Güde 94156 Gartenpumpe JG 3100*
  • Leistung: 600 Watt
  • Fördermenge: 3200 l/h
  • Förderhöhe: 28 m
Sale
T.I.P. 30111 Gartenpumpe Edelstahl GP 3000 INOX, bis 2.950 l/h Fördermenge*
  • Selbstansaugende Jet-Gartenpumpe mit Edelstahl-Pumpengehäuse und Ein-Ausschalter - eignet sich für Einsätze unter härtesten Bedingungen
  • Ideal für Anwendungsgebiete wie - Bewässerung des Gartens bzw. Entleerung von Teichen oder Becken
  • Motorleistung liegt bei 550 Watt bei einer maximalen Förderhöhe von 42 m (max. 4,2 bar)
  • maximale Fördermenge beträgt 2.950 l/h.Temp. Des Mediums max. : 35 °C
  • maximale Ansaughöhe liegt bei 9 m, Produktabmessungen: 35,0 x 18,0 x 25,0 cm

 

 

Suchwörter:

wasserpumpen garten, gartenpumpen set, gartenpumpen gießen

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019 um 07:01 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.